StartseiteGeldanlageWarum werden Mittelstandsanleihen vorzeitig gekündigt?

Vorzeitige Kündigung von Mittelstandsanleihen

Anleger wundern sich, wenn Mittelstandsanleihen vorzeitig gekündigt werden. Entweder wurden die Unternehmensanleihen gezeichnet oder an der Börse sogar zu Kursen von über 100 % erworben.
Einige Marktteilnehmer haben recherchiert und die Qualitätsmerkmale erkannt, zu der sie zur Veräußerung bereit sind oder halten gar die Mittelstandsanleihen, wenn sie Kurse von oberhalb des Nennwertes erzielen könnten
Wenn Sie bereit sind, Unternehmensanleihen zu erwerben, sollten Sie sich vorher die Wertpapierprospekte anschauen. Einige Emittenten von Mittelstandsanleihen geben Hinweise in den Anleihebedingungen auf vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten seitens des Emittenten, dass die Kündigung innerhalb gewisser Laufzeiten möglich ist.

Wie kommt es zu Kündigungen der Emittenten von Mittelstandsanleihen?

Als die Unternehmen Geld für Investitionen benötigten, waren die Banken, gebeutelt durch die Krisensituation der Euroländer und Bankenkrise weniger bereit. Unternehmen ausreichend zu finanzieren. Bestehende Kreditlinien wurden gekürzt, neue Mittel nicht ausreichend zur Verfügung gestellt.

Qualität und Bonität entscheiden beim Zins von Unternehmensanleihen

Einige Unternehmen waren sich ihrer Qualität und Bonität jedoch bewusst und haben auf dem Kapitalmarkt eine Anleihe begeben. Von Beginn an waren sie nicht bereit die höchsten Zinssätze zu zahlen. Die Erfahrungen aus früheren Kreditaufnahmen konnten im Preis, dem Zins der Anleihe und in den Bedingungen der Anleihe eingebracht werden. Der Markt akzeptierte die Qualität und so wurden diese Anleihen überzeichnet oder sogar aufgestockt.

Teiltilgung von bonitätsstarken Unternehmensanleihen

Die Lockerung der Kreditvergabepolitik bei den Banken lässt die Unternehmen über eine vorzeitige Teiltilgung oder über eine Gesamtrückzahlung der Anleihe nachdenken.
Der Grund dafür: Banken wollen jetzt wieder in Ihr Geschäftsfeld zurück und bieten bonitätsstarken Unternehmen sehr gute Konditionen, Zinsen unterhalb des Anleiheniveaus, an. Banken unterbieten die Konditionen der Anleihe. Deshalb sind einige Mittelständler bereit, vorzeitig die Anleihen aus dem Markt zu nehmen.
Dadurch, dass die Anleihe gekündigt wurde, fällt beispielsweise ein Anleihekurs, der zu 102 % gekauft wurde, auf ca. 100 %, dem Rückzahlungskurs, zurück, ohne das Transaktionen darauf Einfluss genommen haben. Transaktionen finden in der Regel auf diesem Niveau bis zur vorzeitigen Rückzahlung statt. Jeder Marktteilnehmer kennt diesen veröffentlichten Rückzahlungskurs.
So kommt es dazu, dass einige Anleihekäufer mit persönlich sinkenden Renditen zu kämpfen haben. Die beim Kauf der Anleihe erwartete Rendite bei einem Kurs von 102 und hohen Zinsen bis zur Endfälligkeit wird durch die Verkürzung der Restlaufzeit durch vorzeitige Rückzahlung mit dem zusammenhängenden Kursrückgang nicht mehr erreicht.

Alternative Festzinsen über die gesamte Laufzeit

Eine Alternative ist die Investition in Privatdarlehen. Diese können Anleger über eine Plattform zeichnen, besser gesagt für ein Privatdarlehen mitbieten. Die Kreditverwaltung übernimmt eine Bank und sorgt für die ordnungsgemäße Abwicklung.
Kreditnehmer beschreiben ihr Projekt und stellen diese Beschreibung der Öffentlichkeit zur Verfügung. Anleger prüfen die Inhalte, können die Bonitätsmerkmale einsehen, bewerten und für das Mitbieten zu einem Privatdarlehen ihre Entscheidung treffen. Möchten Sie investieren, so bieten Sie mit. Sie sind nicht zum Bieten verpflichtet. Das bietungsverfahren wird nach gewissen Kriterien ablaufen. Sie bestimmen den Zins, zu dem Sie bereit sind zu investieren. Sie bestimmen für welche Laufzeit des Kredites Sie bieten wollen. Sie wählen das Kreditprojekt aus, das Ihnen zusagt.

Kapital streuen – verschiedene Kreditprojekte wählen

Streuen Sie Ihr Kapital in viele verschiedene Kreditprojekte. So streuen Sie gleichzeitig auch Ihr Risiko. Ihre Durchschnittsverzinsung und die durchschnittliche Laufzeit Ihres Portfolios. Jedes Kreditprojekt hat eigene Bonitäten und Bedingungen. Es sind Kreditprojekte in der Regel zwischen 12 und 60 Monaten vorhanden. So erkennen Sie auch, wie lange ihr Kapital bis zur Rückzahlung gebunden ist.
Der Vorteil dieser Anlage im Vergleich zu Anleihen ist, dass diese Privatdarlehen bereits kurzfristig mit monatlichen Zins- und Tilgungsbeiträgen zurückgezahlt werden. Sie erhalten viel früher Teile Ihrer Investitionen zurück. Eine vorzeitige vollständige Rückzahlung ist in den Kreditbedingungen in der Regel nicht vorgesehen.
Testen Sie die Geldanlage in Privatdarlehen mit kleinen Beträgen, streuen Sie von Beginn an in verschiedene Kreditprojekte. So erzielen Sie durchschnittlich hohe Zinsen und vermehren ihr Geld.


Kommentare

Warum werden Mittelstandsanleihen vorzeitig gekündigt? — Keine Kommentare

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentarlinks könnten nofollow frei sein.